Schlitzer Burgenweihnacht

Wenn am Ende des Jahres die Uhren endlich etwas langsamer gehen, trifft man sich hier gerne mit Freunden auf einen Glühwein - den dieser Weihnachtsmarkt ist wirklich etwas Besonderes: Riesige rote Leinenbahnen aus den Schlitzer Webereien verwandeln den mächtigen Bergfried in die "Größte Weihnachtskerze der Welt".

Kein Wunder, wenn sich manch ein Besucher auf dem adventlich geschmückten Marktplatz darunter fast vorkommt, wie ein Weihnachtswichtel...


Seit 1991 erstrahlt an allen Adventswochenenden die Schlitzer Kerze über dem Weihnachtsmarkt der Burgenstadt Schlitz. Riesige rote Leinenbahnen aus den Schlitzer Webereien verwandeln den Bergfried der Hinterburg in die größte Weihnachtskerze der Welt. Diese überstrahlt mit ihren 42 Metern den historischen Marktplatz und fügt sich harmonisch in das Burgensembles der alten Fachwerkstadt ein. Auf der Spitze des Turmes thront eine mit hunderten Glühbirnen versehene Nachbildung der Kerzenflamme.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.