Blick auf Schlitz.jpg

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten

Zählerableser sind unterwegs


Aus diesem Grund bitten die Stadtwerke ihre Kunden dahingehend um Mithilfe, dass den beauftragten Personen der Zugang zu den Messgeräten ermöglicht wird. Die Ableser sind mit einer entsprechenden Bescheinigung unterwegs, die Ihnen im Zweifelsfall vorgezeigt werden kann. Die Strom- und Wasserzähler sind von Gegenständen aller Art freizuhalten und dürfen nicht hinter Verkleidungen, Regalen usw. verborgen sein.

Sollten Sie während dieser Zeit nicht angetroffen werden, so finden Sie eine Nachricht im Briefkasten. In diesem Fall lesen Sie Ihre Zählerstände (Strom und Wasser) bitte selbst ab und teilen diese den Stadtwerken umgehend mit (Tel. 06642 / 970-44 oder -46). Nur so ist eine ordnungsgemäße Endabrechnung für 2019 zu gewährleisten.

Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Zählerstände von dem Ablesedatum bis zum 31.12.2019 hochgerechnet werden. Falls dies nicht gewünscht wird, können Sie die Zählerstände auch stichtagsgenau ablesen und telefonisch bis zum 03. Januar 2020 bei den Stadtwerken Schlitz melden.

Die Stadtwerke bedanken sich schon jetzt für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.