Üllershausen

Eine erste Nennung unter dem "vodelricheshusen" findet sich in einer Urkunde um 1100. Die Kirche soll auf einen vorreformatorischen Bau zurückgehen; überliefert sind Baudaten seit 1584.

Von Fulda kommend Richtung Schlitz, umgeben von Wiesen und Wäldern liegt das malerische Dörflein Üllershausen. Früher befand sich die nach Fulda führende Landstraße auf dem jenseitigen Ufer der Fulda. Die heute noch erhaltene, schöne alte Steinbrücke verband das Dorf mit dieser Straße. Ein historisches Bauwerk ist auch die „Zehntscheune“, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Sie wurde im Jahre 1979 durch Initiative und Gemeinschaftsarbeit der "Bürgerinitiative gegen Landschaft und Lebensraumzerstörung im Schlitzerland" renoviert.

Ein historisches Bauwerk ist auch die „Zehntscheune“, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Sie wurde im Jahre 1979 durch Initiative und Gemeinschaftsarbeit der "Bürgerinitiative gegen Landschaft und Lebensraumzerstörung im Schlitzerland" renoviert.


Ortsvorsteher

Norbert Becker
Heidelberger Weg 4a
36110 Schlitz

Stellv. Ortsvorsteher

Christina Schäfer
In der Betz 7
36110 Schlitz
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.