Bernshausen

Bernshausen ist erstmals 852 in einer Urkunde des Fuldaer Abts Hatto erwähnt, in der eine Zinsverpflichtung der Klosterpforte genannt wird. Das Tal der Schlitz zwischen dem Kurort Bad Salzschlirf und der Stadt Schlitz wird der Kreutzersgrund genannt. Der Vulkan/Bahnradweg verläuft durch den Ort. Die Hehrmühle, sie ist die größte und wohl modernste Roggenmühle Hessens, besteht schon seit über 400 Jahren im Ortsteil Bernshausen.


Ortsvorsteher

Walter Schaaf
Forsthausstraße 27
36110 Schlitz - Bernshausen

Stellv. Ortsvorsteher

Karl Dvorak
Am Wäldchen 5a
36110 Schlitz
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.