Kulturladen

Ein Kulturladen im Herzen der Stadt

Von Oktober bis Dezember 2021 können sich die Schlitzer Bürgerinnen und Bürger auf Kultur satt freuen. In der Salzschlirferstraße 2a öffnet in dieser Zeit der „Kulturladen“, der Raum für kulturelle Begegnungen und verschiedene Veranstaltungsformate schaffen will. Von Gedichtslesungen über Spieleabende, Auftritte der Schlitzer Musikschule und der Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde bis hin zur Vernissage haben Schlitzer Künstler:innen und Kulturschaffende schon jetzt ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.


Der Kulturladen wurde hierzu von Seiten der Stadtverwaltung Schlitz angemietet und soll an den Erfolg des Kulturförderprojektes „TraVogelsberg – eine Region bricht auf“ anknüpfen, das den Leerstand bereits von Januar bis Mai diesen Jahres mit Kunst- und Kulturveranstaltungen neues Leben eingehaucht hat. Mit bisher 16 angekündigten Veranstaltungen freuen sich die Initiatoren auf die kommenden Wochen.  Die Veranstaltungen werden größtenteils im Ehrenamt durchgeführt und von den jeweiligen Veranstalter:innen eigenverantwortlich. Für Veranstaltungen, die ausschließlich im Kulturladen stattfinden, gelten die 2G-Coronaregelungen.


Was die presse sagt:

4
true

Wenn ich ein Vöglein wär… 

Musik-Theater für Kinder ab 5 Jahren und Familien

Mehr

Theater auf den Spuren der Ahninnen

Szenische Lesung – zwei Künstlerinnen auf historischer Spurensuche

Mehr

Einladung zur Vernissage im „Kulturladen:

„Symbiose dreier Sichtweisen“

Mehr

Schlitzer Stadtwächter eröffnete den neuen KULTURLADEN

Mehr

Der KULTURLADEN öffnet seine Türen

Mehr