Sehenswürdigkeiten im Schlitzerland
Startseite » Sehenswürdigkeiten im Schlitzerland
Sehenswürdigkeiten im Schlitzerland



Sehenswürdigkeiten im Schlitzerland



Friedlich eingebettet zwischen Vogelsberg, Rhön und Knüll liegt die romantische Burgenstadt Schlitz. Umgeben von einer noch intakten Natur ist die alte Burgenstadt das ganze Jahr über Ziel für romantische, sportlich, kulturell und historisch interessierte Gäste.


Lassen Sie sich von der freundlichen Stimmung einfangen, die die alten Mauern und romantischen Winkel ausstrahlen.

Empfehlenswert ist eine Fahrt auf den Hinterturm, wo sich ein schöner Rundblick über unsere Fachwerkhäuser bietet oder der Besuch unseres Burgmuseums, untergebracht in einer unserer Burgen, der Vorderburg.


Genießen Sie die Natur auf unseren 160 km markierten Wanderwegen oder auf unseren Radwegen.  Der malerische Fuldaradweg R 1 (von Gersfeld nach Bad Karlshafen) führt durch das gesamte Schlitzerland. Eine weiterer Radweg, der  Vulkanradweg,  führt die Gäste auf einem ehemaligen Bahndamm Richtung Vogelsberg. Nicht nur zu Fuß oder per Rad können Sie das Schlitzerland erkunden. Zahlreiche Betriebe haben sich speziell auf den Urlaub mit dem Pferd spezialisiert. Von der Unterbringung der eigenen Pferde,  bis hin zu Kutschfahrten und geführten Wanderritten ist alles möglich.

Vulkanradweg


Vulkanradweg


Touristinformation im Rathaus


An der Kirche 4
36110 Schlitz
Telefon: 06642/970-60
Telefax: 06642/970-56
E-Mail: heike.weber@schlitz-hessen.de