Gaststättenrecht
Startseite » Gaststättenrecht
Gaststättenrecht



Gaststättenrecht



Hessisches Gaststättengesetz (HGastG)


Wenn Sie beabsichtigen im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung (z. B. Kirmes oder Volksfest) alkoholische Getränke zu verkaufen, ist spätestens vier Wochen vor Beginnbei der Stadt Schlitz eine Anzeige zu erstatten.Nach der Hessischen Sperrzeitverordnung müssen Veranstaltungen im Freien um 24.00 Uhr enden. Grund für diese Regelung ist der Schutz der Anwohner/innen vor Lärmbelästigungen. Auf Antrag kann in besonderen Ausnahmefällen die Sperrzeit verkürzt werden. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Fachbereich Bürgerdienste
- Gewerbeamt -
An der Kirche 4, Zimmer E.024
36110 Schlitz

Herr Ralf Bachmann
Tel. 06642/970-31Fax.: 06642/970-48
E-Mail: ralf.bachmann@schlitz-hessen.de oder

Frau Heidrun Stein
Tel. 06642/970-30
E-Mail: heidrun.stein@schlitz-hessen.de


Formulare für Anzeige / Informationsblätter


Anzeige einer Veranstaltung

Flyer Jugendschutz

Auszug Jugendschutzgesetz

Jugendschutzgesetz Merkblatt

Anforderungen Ausstattung Abgabe Lebensmittel Vereinsfeste

Trinkwasserinstallation auf Festen

Merkblatt über sichere Verwendung von Flüssiggas auf Märkten

Brandschutzhinweise